Das bin ich, Manuela Dotschkal
Dein Schritt ins Glück

Nach dem Seminar
ist vor dem Seminar.

Das Seminar

“ERLAUBE DIR ZU FLIEGEN”

am Goldstrand in Bulgarien hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr bewegt. Ganz viele Dinge sind in diesen drei Tagen Intensiv-Seminar passiert.

Inzwischen sind alle Teilnehmer gesund voller Begeisterung und Tatendrang Zuhause angekommen. 

Bevor sie abgereist sind, haben wir noch ein paar Kundenstimmen einfangen können.

Das nächste Seminar findet vom 16.04.2021 – 18.04.2021
am Goldstrand in Bulgarien statt.

Mehr dazu . . .

 

REDEN, BERATEN & COACHING

Ich bin Manuela Dotschkal, Mutter, Ehefrau, Unternehmerin, Tier- und Naturliebhaberin. 
Energie – Mensch und Kraft – Geberin.

Was ich dir geben kann? – Kraft, Energie, Lebensfreude, Hilfe und Anleitung, deinen Weg zu dir selbst und in dein glückliches Leben (wieder) zu finden!

Warum tue ich das, was ich tue?

Mein tiefer innerer Wunsch ist es, diese Erfahrungen, die ich machen durfte, weiterzugeben. Denn ich weiß, dass gerade Menschen „um die 50“ oft an einen Punkt gelangen, an dem auch sie sich fragen:

  • – Soll das schon alles gewesen sein?
  • – Hat das Leben nicht mehr zu bieten?
  • – Wie kann es für mich weitergehen?
  • – Was will ich überhaupt?

Sinn oder Unsinn?!

Fragen über Fragen!

Ich kann dir helfen, deine Gedanken zu sortieren, deine Werte zu erkennen, deine Vision zu finden, deine Ziele zu definieren, deinen Schritt ins Glück zu machen!

Damit auch du dein LEBEN in Leichtigkeit LEBEN kannst!

Woher ich weiß, dass ich das alles kann?

Eine der besten Entscheidungen meines Lebens war es, etwas für mich selbst zu tun, an mir zu arbeiten, mich weiterzubilden, meine Persönlichkeit zu entwickeln und zu lernen. Daraus haben sich mein Wunsch und meine Berufung ergeben, DIR helfen zu wollen und das Wissen, DIR auch qualifiziert helfen zu können!I

Plötzlich 50 na und?

Ist dir auch schon einmal passiert, dass du etwas vergessen hast? – Klar?
Auch etwas sehr wichtiges? – Klar!
Etwas, das du normalerweise nicht vergessen darfst? – Das Wichtigste in deinem Leben?

Es war mein 50. Geburtstag und ich habe mich sehr darauf gefreut.

Gäste waren eingeladen und eine richtig schöne Feier geplant! Die Tage vorher waren mit Vorbereitungen ausgefüllt, denn ich wollte alles selber machen. So habe ich gekocht, gebacken, hergerichtet und vorbereitet. Nichts sollte dem Zufall überlassen bleiben – denn 50 würde ich ja nur einmal in meinem Leben (genau wie 49 oder 51 …).

Lange Rede – kurzer Sinn – die Gäste kamen, alles war wunderschön aufgedeckt. Für die Kinder gab es Leckereien, für die Erwachsenen einen Begrüßungsumtrunk – und dann ging es zum Essen.

Der Tisch war gedeckt, alles perfekt. Ich brachte die Speisen an den Tisch, alle begannen zu essen, es schmeckte hervorragend und die Gäste waren zufrieden. Grundsätzlich war alles perfekt, doch etwas fehlte … Was war das nur? Was war in all dem Trubel der Vorbereitung in Vergessenheit geraten?

Ich hatte mich vergessen! – Es gab für mich keinen Platz, keinen Teller, kein Essen! Noch nicht einmal eine Nachspeise hatte ich für mich – nichts, null, niente!

Ich glaube, die Gäste haben es nicht gemerkt – doch ich war schockiert!

Zum Ende habe ich dann einige Reste gegessen und später dann, als alle satt, die Tische abgeräumt und es aufgeräumt war, noch ein paar Chips.

Wie fühlst du dich, wenn dir sowas passiert?

Ich habe mich mit „nimm dich nicht so wichtig“ und „Hauptsache die Gäste sind zufrieden“ beruhigt – doch innerlich ging es mir gar nicht gut.

Das war wieder dies „mich nicht so wichtig nehmen“, die „erst alle anderen, dann eventuell ich“.

Zum damaligen Zeitpunkt habe ich es verdrängt, es und mich tatsächlich nicht so wichtig genommen. Ich war der Überzeugung, dass es so richtig war, stell dir das mal vor. Ich habe mich ganz bewußt zurückgesetzt, habe mich hintenan gestellt, mir auf den mir zustehenden Platz verwiesen.

❤️ Jeder Mensch hat Wünsche ❤️
❤️ Jeder Mensch hat Träume ❤️
📍 Was wäre wenn?
📍 Wenn ich doch nur könnte, wie ich wollte ….
📍 Wenn ich doch nur wüsste, was ich will…
Was ist dein größter Traum – und was hält dich davon ab, dir diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen❓
Ich sage es dir:
‼️DU SELBST‼️
❓Das klingt hart? – Ist aber so‼️
‼️Du stehst dir selbst im Weg‼️
Es sind
📍 die Umstände
📍 die Zeit
📍 das Geld
📍 die Familie
📍 deine “Verpflichtungen”
Doch wo bist DU❓
Hast du deine Wünsche jemals so richtig wichtig genommen❓
Waren deine Wünsche jemals wichtiger alles alles andere für dich❓
Hast du dich jemals an die 1. Stelle deiner “ToDo-Liste” gesetzt❓
Ich sage es dir: NEIN, das hast du nicht‼️
Woher ich das weiß❓
Die meisten Menschen sind bereit, sich für alle und jeden zu verausgaben bis zur letzten Kraft-Reserve – und bleiben selbst dabei auf der Strecke.
Warum das so ist❓
📍 Du hast niemals gelernt, nein zu sagen!
📍 Du hast niemals gelernt, Grenzen zu setzen!
📍 Du hast niemals gelernt, deine Bedürfnisse wahrzunehmen!
📍 Du hast niemals gelernt, gut zu dir selbst zu sein!
📍 Du hast niemals gelernt, dich wichtig zu nehmen!
Ich weiß, diese Sätze machen jetzt etwas mit dir‼️
Entweder denkst du:
“Die spinnt” – oder: “Ja, die hat gut reden” …
Oder du fühlst dich angesprochen – weil genau dies dein Problem ist.
📍 Alle anderen sind wichtig.
📍 Du opferst dich auf.
📍 Willst alles richtig machen.
📍 Bist voller Angst, Fehler zu machen.
📍 Es gibt anscheinend nichts, was du gut kannst.
📍 Du bist ausgebrannt!
📍 Dein Leben ist ausweglos!
Das kann jetzt so weitergehen, bis an dein Lebensende – oder du nimmst dein Leben in die Hand‼️
Die Entscheidung liegt bei dir‼️
Ich habe diesen Weg bereits hinter mir und es geht mir heute besser denn jemals in meinem Leben.
Ich habe aufgehört, den Umständen die Schuld zu geben und habe Verantwortung für mich und mein Leben übernommen.
Ich habe in mich investiert und mir Hilfe geholt!
❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️
Wenn du dich angesprochen fühlst und mehr aus deinem Leben machen willst – wenn du endlich LEBEN willst – dann kann ich dir helfen, einen Weg aus deiner Ausweglosigkeit, aus deiner Erschöpfung, aus deiner Angst heraus zu finden in ein erfülltes und endlich (wieder) glückliches Leben!
❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️🎈❤️
Lies dazu auch meinen Post von gestern
♦️Endlich 50 – na und ♦️
Darin erzähle ich dir eine meiner Geschichten.
Du willst mehr? Dann nimm Kontakt mit mir auf! Schicke mir eine PN oder rufe mich einfach an und wir reden.
Herzlichst
Manuela ❤️

Ab ins Körbchen…!
Stell dich in die Ecke … !
Sei still und sei gefälligst zufrieden, mit dem, was du hast …!

Das war niemand anders als ich selbst!

Was fühlst du, wenn du das liest? Denkst du, die hat doch selber Schuld! Und: Wie kann man nur so doof sein! – Oder fühlst du einen Stich? Etwas in dir, das sagt: „So geht es mir auch oft“, „ich bin auch immer für andere da und stelle mich hinten an“, „andere sind wichtiger, als ich“…

Bei mir hat es nach diesem Tag noch einige Zeit gedauert, bis ich kapiert habe, was mit mir los war.

Dass ich nie gelernt hatte, für mich zu sorgen. Meine Bedürfnisse zu spüren und zu äußern. Gut zu mir selbst zu sein. Mich wichtig zu nehmen. Anzuerkennen, dass ich wichtig bin und dass ich Wünsche und Bedürfnisse haben darf.

Diese Erkenntnis hat mich und mein Leben vollkommen neu ausgerichtet! Ich habe viel an mir gearbeitet, habe Seminare und Schulungen besucht und mir ganz konkret Hilfe gesucht!