Rauchen schadet deiner Gesundheit ……..

Bist du Raucherin, bist du Raucher?

Dann hast du diesen Satz mit Sicherheit schon etliche Male gehört. ” Rauchen schadet deiner Gesundheit …….. “. Und sicherlich hat er dich auch dazu bewogen, mit dem Rauchen aufzuhören, denn du weißt ganz genau, dass du dir mit der Raucherei nichts Gutes tust, stimmt’s? Hand auf’s Herz: Wie oft hast du schon aufgehört?

Ich selbst habe viele,

sehr viele Jahre meines Lebens geraucht – und das nicht wenig. Nichts hat geholfen, keine Erkältung konnte mich vom Rauchen abhalten, keine Magenverstimmung, rein gar nichts hat mir den Glimmstängel verleidet. Ich erinnere mich, als ich eines Tages ins Krankenhaus kam, weil mir so schwindelig war, dass ich mich kaum auf den Beinen halten konnte. Mein Kopf schwirrte und drehte durch. – Und trotzdem, nach 2 Tagen fragte ich nach einer “Therapie-Zigarette” für die Verdauung – und ich bekam sie sogar.

Dann erinnere ich auch die ständig nach kaltem Rauch riechenden Hände, ich erinnere den schlechten Geschmack im Mund, den “Nikotin-Kater” am Morgen, die stinkende Kleidung – soll ich noch mehr aufzählen?

Rauchen schadet deiner Gesundheit ……..

Seit fast 20 Jahren bin ich jetzt Nichtraucherin. Mir hat ein eiserner Wille dazu verholfen. Irgendwann wollte ich einfach nicht mehr, in meinem Kopf hat es klick gemacht und ich habe mir seither keine Zigarette mehr angezündet. Mein Leben hat dadurch deutlich an Qualität gewonnen. Ich habe eine bessere Kondition, bekomme besser Luft – und das Essen schmeckt besser. Ich kann besser riechen und rieche selbst nicht mehr nach Rauch. Und der ständige “Jieper”, der ständige Drang nach einer Zigarette ist vorbei – die Sucht ist besiegt!

Wie sieht es bei dir aus?

Hast du dir die Frage nach dem “wie oft hast du schon aufgehört” gestellt? Und was ist dabei herausgekommen? Möchtest du dauerhaft aufhören, wirst jedoch immer wieder rückfällig? Sobald eine stressige Situation auftritt greifst du nach dem Glimmstängel und ärgerst dich danach. Komm dir vielleicht schon der Gedanke, dass es mit dem Aufhören “doch wieder nicht klappt” und du es daher gleich sein lässt?

Wenn du gerne und mit Genuss rauchst, dann ist das halt so. Wenn du jedoch damit aufhören möchtest, aus tiefstem Herzen und mit aller Überzeugung, dann kann die Hypnose eine sehr wertvolle Unterstützung bieten.

Raucherentwöhnung mit Hilfe der Hypnose

Die Hypnose kann dir nichts wegnehmen, sie kann auch nicht deinen eigenen Willen ersetzen oder gar etwas gegen deinen Willen, gegen deine innerste Überzeugung auslösen – aber sie kann dir helfen, deine Lust auf Zigaretten zu bremsen und loszulassen. Sie kann dir helfen, deine Sucht zu überwinden. Sie kann dir helfen, deine Sichtweise auf unerwünschte und in diesem Fall schädliche Verhaltensweisen zu verändern und diese zum Positiven verändern.

In den allermeisten Fällen reichen 2 bis 3 Sitzungen aus, um dauerhaft von der Sucht, von der Raucherei loszukommen. Meistens hast du bereits nach der 1 Sitzung überhaupt kein Verlangen mehr nach einer Zigarette. Deine Einstellung zur Zigarette, zum Rauchen hat sich bereits geändert. In einer 2. und ggf. einer 3. Sitzung kann diese neu gewonnene Einstellung, deine neu gewonnene “Rauch-Freiheit” manifestiert werden.

Sehr gerne helfe ich dir auf deinem Weg in dein rauchfreies Leben! Ruf mich an unter 0173/2055020 oder 08225/9580027!

 

Rauchen schadet der Gesundheit

 

Schreibe einen Kommentar